Spezial 2 - Die grosse Bauernhochzeit

Die Vorbereitungen für die Hochzeit von Fredi und Bea laufen auf Hochtouren. Alle Bauern aus der ersten Staffel helfen mit, und auch das Brautpaar hat vieles vorzubereiten für die schöne standesamtliche Feier. Marco Fritsche moderiert den bisher romantischsten Höhepunkt der 3+ Eigenproduktion "Bauer, ledig, sucht..." So eine Traumhochzeit will perfekt geplant sein. Der Weinbauer aus dem Thurgau veranstaltet deshalb mit seiner Liebsten ein Testessen für das Fest. Schliesslich geht die Liebe auch durch den Magen. Ausserdem brauchen Braut und Bräutigam neue Kleider für den grossen Tag. Während sich Fredi mit seinem Göttikind auf die Suche nach einer feschen Schale begibt, muss Bea ihr Kleid auch den anderen Umständen anpassen. Das Bäuchlein zeichnet sich bei ihr schon sehr gut ab. Die Vorfreude ist aber unverändert gross. Auch bei den Freunden des Brautpaares. Michi B. und Michi L. bauen zusammen mit Romina eine Holzbank als Geschenk. Michi B.s Fertigkeiten als Schnitzer erweisen sich dabei als besonders hilfreich. Hanneli bereitet mit ihrer Tochter den Blumenschmuck für den Spalier vor und das halbe Heimatdorf von Fredi ist auf den Beinen, um einen Kranz aus Immergrün zu basteln. Nach alten Dorfbrauch und als Zeichen, dass man die frisch Vermählten in die Gemeinschaft aufgenommen hat.

Top Folge 2