Bauer, ledig, sucht...

Ein Geschwisterpaar, eine lesbische Bäuerin, der wohl schönste Bauer aller Staffeln, ein Bio-Winzer und ein indisch-stämmiger Landwirt treffen sich mit vier weiteren Bauern im malerischen Kandersteg/BE. An der Stubete, wo sie erstmals auf ihre Favoritinnen und Favoriten treffen, müssen sie sich schliesslich für ihre Nummer Eins zur Hofwoche entscheiden. Unterstützt werden sie vom sympathischen Appenzeller Marco Fritsche und der Tessiner Liebesbotin Christa Rigozzi.

Die schüchterne Nelly (29) muss sich zwischen dem Zürcher Facharbeiter Ruedi (31) und dem Berner Elektriker Matthias (32) entscheiden. Ihr Karate begeisterter Bruder Philipp (31), der mit ihr im Doppelpack die grosse Liebe sucht, muss sich entscheiden, ob Schreinerin Sandra (31, BE) ihn auf seinem Hof besuchen darf. Die Wahltessiner Pferde-Bäuerin Angela (49) lebt abgeschieden in einem ruhigen Dorf. Ob sich ihre urbane Hofdame Marija (50, AG) in dieser Umgebung zurecht findet? Der Appenzeller Beau Ueli (24) hat sich unter einer rekordverdächtigen Zahl an Bewerbungen die Restaurationsfachfrau Bettina (25, TG) und Lehrtocher Gina (21, ZH) ausgesucht. Doch welche macht nun das Rennen? Der feierfreudige Thomas (23, BE) lebt mit seinem Vater und einem Kumpel in einem echten Männerhaushalt, wo ihn bald seine Hofdame besuchen wird. Wird am Ende die Berner Köchin Corinne (24) oder die 20-jährige Kunststoff-Verarbeiterin Ramona (TG) den wilden Bauern zähmen? Der gläubige Fahnenschwinger Philipp (45, SG) sucht seine Seelenverwandte. Findet er sie in Raumpflegerin Carmen (47, SG) oder der 46-jährigen Krankenpflegerin Franziska (ZH)? Exoten-Bauer Sämu (26, BE), der aus Indien stammt, konnte die 18-jährige Hauswirtschafterin Flurina (AG) und die 22-jährige Kinderbetreuerin Sabrina (ZH) für sich begeistern. Diese lädt er auch gleich auf ein Bier in der Wiese ein. Welche der zwei kann mit der modernen Art des Bauern besser mithalten?
Der Bündner Witwer Fidel (57) wird von der selbständigen Irene (54, BE) und der Büroangestellten Ursula (58, LU) umgarnt. Mit welcher Frau findet Fidel nach 24 Jahren endlich wieder die grosse Liebe? Der lebenslustige St. Galler Bauer Sepp (46) steht auf kurvige Frauen. Den Haushalt müssen aber weder die kaufmännische Angestellte Jacqueline (58, BL) noch Vreni aus St. Gallen (49) für ihn führen – Sepp sucht nur eine Dame fürs Herz. So geht es auch dem 51-jährigen romantischen Bio-Winzer Bruno aus dem Kanton Bern. Ex-Flight Attendant Claudia (51, LU) und Kursleiterin Julia (47, BE) möchten beide mit ihm Wein trinken. Am besten auf seinem Hof hoch über dem Bielersee.

28 Singles auf einem Fleck und ein Haufen Entscheidungen - Bei der diesjährigen Stubete kommen die Emotionen hoch. Es wird gelacht, getanzt, ja sogar schon geküsst. Und bei zwei Damen fliessen bittere Tränen…