Das Projekt "Ewiges Leben" (No. 97)

Dr. Julian Powell forscht im Auftrag von Milliardär und Inhaber der sogenannten "Langlebigkeits-Initiative", Roger Hobbs, nach dem Schlüssel zur Unsterblichkeit des menschlichen Körpers und schreckt dabei nicht vor illegalen Menschenversuchen im Bereich der Transgenetik, also speziesübergreifender Gentechnik zurück. Dabei injiziert er den Testpersonen menschliche fötale Stammzellen, zusammen mit Zellen einer "unsterblichen" Quallenart ins Gehirn. Sein Auftraggeber hofft, ewiges Leben zu erlangen, doch Dr. Powell verfolgt ein eignes Ziel. Er will die nach einem von ihm verschuldeten Autounfall schwer geschädigten Frontallappen seiner Verlobten durch die "Frischzellenkur" regenerieren. Sein Helfershelfer, der Pharmavertreter Loyd Munroe, entführt geeignete Testpersonen mit schweren Frontallappenschäden aus Pflegeheimen. Die Experimente scheitern jedoch und die Testpersonen sterben alle. Beim Versuch, die Leichen zu entsorgen, wird Munroe in einer Verkehrskontrolle erwischt, erschiesst in seiner Not den Polizisten und flieht...

Neuste Videos

Bauer, ledig, sucht... - Trailer 3, Staffel 15
Bauer, ledig, sucht... - Folge 2, Staffel 15