#Smartphone #Übernahme

Auf Flügen der Fluglinie Monument Air fallen schlagartig alle WLAN Verbindungen aus, die den Passagieren den Zugriff aufs Internet ermöglichen. Da die Cyber-Abteilung dies als möglichen Vorboten mehrerer Flugzeugentführungen wertet, lässt Sifter alle betroffenen Monument Air Flüge aus Miami zur Landung zwingen. Bald stellt sich heraus, dass es jeweils eine Person an Bord war, die mit ihrem Handy den Router überlastet und so den Zusammenbruch des jeweiligen WLANs herbeigeführt hat. Während Avery und ihr Team noch eine dieser Personen befragen, stellen die anderen Passagiere plötzlich fest, dass ihre Kreditkarten mit hohen Summen belastet und teilweise gesperrt wurden. Avery und ihr Team erkennen, dass die WLAN-Störung nur zur Tarnung eines gross angelegten Diebstahls von Kreditkartendaten diente. Aber das ist noch nicht alles. Das CSI: Cyber-Team findet auf den Smartphones aller Passagiere ein massgeschneidertes Schadskript, welches es einem Angreifer erlaubt, sämtliche Funktionen des Gerätes zu übernehmen...

Neuste Videos

Bauer, ledig, sucht... - Folge 21, Staffel 15
Der Bachelor - Trailer Folge 8