Dreiecksformation im All

Während eines langen Einsatzes von Astronauten des Spaceshuttles Atlantis im September 2006 passiert etwas völlig Verblüffendes: Drei unbekannte, funkelnde Objekte fliegen in einer Dreiecksformation an der Raumstation vorbei. Diese wurden von der NASA zunächst als Weltraumschrott identifiziert, doch nicht jeder teilte die offizielle Erklärung. Lassen sich diese Lichter etwa auf die Existenz Ausserirdischer zurückführen?

Neuste Videos

Der Bachelor - Trailer Folge 2
Der Bachelor - Staffel 8, Episode 1