Blutsbrüder

Lieutenant Alex Quinn liegt im Sterben. Er hat Leukämie. Eine Knochenmarkspende könnte ihn retten. Sein Bruder Sean käme vielleicht als Spender in Frage, doch er ist spurlos verschwunden. Gibbs und sein Team sollen ihn aufspüren, denn die Zeit drängt. Bei den Ermittlungen stellen sie fest, dass Sean, der zunächst als Laufbursche in einem Geldfälscherring gearbeitet hat, Informant für das FBI und den Secret Service wurde. Er wollte helfen, den Geldfälscherring zu enttarnen. Einer seiner Komplizen hat ihn angeschossen und seinen Führungsagenten vom FBI erschossen. Tony und McGee finden ihn und bringen ihn ins Krankenhaus. Dort stellt man fest, dass Sean kein geeigneter Spender ist. Bishop arbeitet an dem Fall von Oklahoma aus mit. Sie ist zu ihrer Familie gefahren, nachdem Jake ihr seine Affäre gestanden hat. Sie fährt zur Strafanstalt Leavenworth, wo ein Navy-Officer wegen Doppelmordes einsitzt. Nur er kommt als Spender für Alex in Frage, doch er verlangt als Gegenleistung für seine Spende die Entlassung aus dem Gefängnis...

Neuste Videos

Adieu Heimat - Trailer 03
Adieu Heimat - Folge 2, Staffel 6