Der tote Samariter

Lance Corporal David Austin wird am Strassenrand tot neben seinem Motorrad gefunden. Wie sich herausstellt, wollte er einer jungen Frau helfen, die in einem Auto sass und um Hilfe bat. Die drogensüchtige Emma Vickers wird kurz darauf ebenfalls tot aufgefunden. Dieser Fall führt das NCIS-Team zu dem Verdächtigen Jamie Rivers, den das ATF seinerzeit für eine furchtbar fehlgeschlagene Operation als Strohmann eingesetzt hatte. Dabei ging es um illegalen Waffenhandel in grossem Stil. Zoe wird von ihrem Chef für die NCIS-Ermittlung abgestellt. Gemeinsam kommen sie Rivers bald auf die Spur. Als der bei einem Fluchtversuch um sich ballert, erschiesst ihn Gibbs. Der Fall ist gelöst, aber leider nicht Tonys Probleme. Sein Vater ist wieder da und möchte zuerst bei ihm wohnen und sich später eine Wohnung im selben Haus wie Tony nehmen, um in der Nähe seines Sohnes zu sein. Tony passt das natürlich gar nicht. Auch Zoe ist leicht irritiert über das Verhältnis der beiden. Zwischen ihr und Tony gibt es Diskussionen. Allerdings schaffen sie es, ihre Probleme, unter anderem Schwierigkeiten mit der Kommunikation, anzusprechen und in den Griff zu kriegen. Nachdem Tony Streit mit seinem Vater hatte, geht der zu Gibbs. Dieser bringt die beiden Di Nozzos dazu, sich auszusprechen und zu versöhnen.

Neuste Videos

Adieu Heimat - Trailer 03
Adieu Heimat - Folge 2, Staffel 6