Gezinkte Karten

Nachdem er ein illegales Wettbüro ausgeraubt hat, stirbt der junge Seaman Dokes bei einem Autounfall. Er hatte eine Drogenüberdosis im Blut, die ihm unbemerkt der Besitzer des Wettbüros verabreicht hatte. Der NCIS ermittelt. Im Zuge dieser Arbeit trifft Director Vance einen alten Bekannten wieder. Der Ex-Agent Klugman, den Vance vor Jahren der Korruption überführt hatte, bietet nach der verbüsster Haftstrafe bei der Lösung dieses Falles seine Hilfe an. Vance traut ihm nicht über den Weg. Bald wird klar, dass er damit recht hat. Klugman versucht nämlich, seinen ehemaligen Kollegen als unglaubwürdig hinzustellen, indem er ihm vorwirft, Vance hätte ihn niedergeschlagen, damit dieser von seinem Direktorenposten entfernt wird. Klugman selbst will zusammen mit einem Komplizen das beschlagnahmte Geld aus dem illegalen Wettbüro stehlen und sich dann damit absetzen. Vance und Gibbs machen ihm jedoch einen Strich durch die Rechnung. Mit Tricks und Raffinesse kommen sie ihm auf die Schliche und überführen ihn schliesslich. Vance, dem seine oberste Chefin SecNav Porter mit Entlassung gedroht hatte, bleibt im Amt.

Neuste Videos

Adieu Heimat - Trailer 03
Adieu Heimat - Folge 2, Staffel 6