Tödlicher Wettlauf

Nachdem Fornell und Jessica Terdei in Gibbs' Haus von einem Unbekannten unter Beschuss genommen wurden, kommt Fornell schwerverletzt ins Krankenhaus. Terdei ist an ihren Verletzungen noch in Gibbs' Haus gestorben. Emily, Fornells Tochter, harrt bei ihrem Vater aus, der noch im Koma liegt, und hofft auf ein Wunder. Währenddessen fahnden Gibbs und sein Team mit Hochdruck weiterhin nach Jacob Scott. Die Spur führt zum Haus des Ex-NCIS-Agenten Dresser. Dort treffen sie auf den MI6-Mann Clayton Reeves, den Tony von seinen Ermittlungen in Russland her kennt, und Trent Kort, der sich mit Reeves geprügelt hat.Kort behauptet, dem Team helfen zu wollen. Auch Tess Monroe vom FBI hilft bei den Ermittlungen. Dann stellt sich Scott dem NCIS. Er behauptet, unschuldig zu sein, sowohl an dem Mord an seiner Frau und dem Hochverrat vierzehn Jahre zuvor, als auch an den jüngsten Morden. Er wollte nach Israel zu Ziva, die Akten ihres Vaters haben soll, mit deren Hilfe Jacobs Unschuld bewiesen werden kann. Gibbs glaubt ihm. Ein Komplize von Kort gibt schliesslich zu, dass der Ex-CIA-Mann hinter all den Verbrechen steckt. Doch Kort ist verschwunden. Das NCIS-Team findet heraus, dass er auf dem Weg nach Israel ist. Da kommt in den TV-Nachrichten ein Bericht über einen Sprengstoffanschlag auf das Farmhaus, in dem Ziva wohnen soll. Fortsetzung folgt...

Neuste Videos

Adieu Heimat - Trailer 03
Adieu Heimat - Folge 2, Staffel 6