Nathalie


Da ist zum einen die junge Mutter Nathalie (16) aus Wiesendangen (ZH). Für sie kam eine Abtreibung nicht in Frage. Vom Vater des Kindes hat sie sich getrennt. Denn obwohl er aufopfernd um ihre Liebe kämpfte, wollte sie ihn während der Schwangerschaft zu oft nicht mehr sehen. Trotzdem möchten sie die Herausforderung gemeinsam packen: Bei der Geburt, die in der Sendung gezeigt wird, weicht er ihr nicht von der Seite. Viel Kraft bekommt Nathalie ausserdem von ihrer Familie und dem gemeinsamen Glauben.