Demolition Man

Nach einem letzten Duell werden der Cop John Spartan und sein Widersacher Simon Phoenix 1996 in einem Cryo-Gefängnis eingefroren. 36 Jahre später gelingt Phoenix die Flucht in eine mittlerweile radikal befriedete Welt, in der es weder Gewalt noch Sex gibt. Nur eine Gruppe von Anarchisten sind ein Dorn im Auge von Präsident Cocteau: Phoenix soll sich dieses Problems annehmen. Beide haben nicht mit dem "Demolition Man" John Spartan gerechnet, der - einmal aufgetaut - nicht zu bremsen ist... Die Nitroglyzerinvariante von "Schöne neue Welt" wurde von Teufelsproduzent Joel Silver ("Stirb langsam I&II") für 70 Mio. Dollar mit Action-Superstar Sylvester Stallone und einem Übermass an Action und Stunts produziert. Wesley Snipes, Sandra Bullock und Dennis Leary sorgen dafür, dass der Humor nicht zu kurz kommt.

Neuste Videos

Der Bachelor 2018 - Public Viewing Finale
Bernegger und Juric - Die Kommissare (Trailer)