Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels

1957, Nevada: Archäologe und Uni-Professor Indiana Jones und sein Kumpel Mac stecken in der Klemme. Die beiden wurden von der skrupellosen sowjetischen Agentin Irina Spalko und ihren Helfern gekidnappt, damit Indie in einer abgelegenen Lagerhalle eine geheimnisvolle Kiste identifiziert. In der hochmagnetischen Box befindet sich ein Ausserirdischer, der 1947 in Roswell abgestürzt ist. Dumm für Indie, dass Mac die Seiten gewechselt hat und als Doppelagent arbeitet. Doch dem geübten Abenteurer gelingt einmal mehr eine spektakuläre Flucht. Die Gefahr ist jedoch noch längst nicht gebannt: Indiana Jones verirrt sich auf ein US-Militärgelände, wo er mit Mühe einen Atomtest überlebt. Vom FBI kritisch beäugt, hat er nun genug von den USA und will erst einmal nach Europa reisen, wird aber von dem jungen Rebellen Mutt Williams aufgehalten, der eine mysteriöse Karte des verschollenen Professors Oxley in seinem Besitz hat. Mit ihrer Hilfe soll sich im peruanischen Urwald eine Stadt aus purem Gold finden lassen... Vierter Teil der spektakulären Indiana Jones-Reihe von Regisseur Steven Spielberg mit Harrison Ford ("Air Force One", "Krieg der Sterne", "Das Kartell"), Cate Blanchett ("Der Herr der Ringe", "Aviator", "Blue Jasmine"), Shia LeBeouf ("Transformers")

Neuste Videos

Bauer, ledig, sucht... - Trailer 03
Bauer, ledig, sucht... - Folge 2