Isoliert - Das Einsamkeitsexperiment

Der britische Psychologe Ian Robbins hat mit einem Tabu gebrochen: Nachdem er sich durch die psychologische Betreuung ehemaliger Guantanamo-Häftlinge einen Namen gemacht hatte, wagte er ein Experiment, das seit mehr als 40 Jahren aus ethischen Gründen untersagt ist. Um die Auswirkungen von Isolation und Sinnesentzug bei normalen Menschen zu untersuchen, sperrte er sechs freiwillige Versuchspersonen 48 Stunden lang in winzige, schalldichte Zellen eines Bunkers und filmte sie mit Infrarotkameras.

Neuste Videos

Bauer, ledig, sucht... - Trailer 16, Staffel 16
Bauer, ledig, sucht... - Folge 15, Staffel 15