James Bond 007: Die Welt ist nicht genug

James Bond (Pierce Brosnan) fühlt sich schuldig am Tod eines befreundeten Öl-Magnaten. Deshalb sieht er es als seine Pflicht an, dessen Tochter Elektra King (Sophie Marceau) zu beschützen. Diese hält sich im fernen Aserbaidschan auf, wo sie den Bau einer Öl-Pipeline der Firma ihres verstorbenen Vaters überwacht, die zum Schwarzen Meer führen soll. Dort stellt sich dem britischen Superagenten der schmerzunempfindliche Terrorist Renard ("Trainspotting"-Star Robert Carlyle) in den Weg. Er hat einen Nuklearsprengkopf in seinen Besitz gebracht, mit dessen Hilfe er eine neue Weltordnung herstellen will... Auch im offiziell neunzehnten 007-Filmabenteuer bekommen die Fans alles geboten, was die Bond-Filme so populär gemacht hat: sexy Girls wie Sophie Marceau oder Denise Richards, atemberaubende Stunts, exotische Locations, witzige technische Spielereien und einen ultra-fiesen Bösewicht.

Neuste Videos

Der Bachelor - Staffel 8, Episode 3
Bauer, ledig, sucht... - Folge 17, Staffel 15